Tipps zum Kimaschutz für jedermann

Klimaschutz

Warum ist Klimaschutz wichtig? Alle Lebewesen auf unserer Erde, und damit auch wir Menschen sind von einem „gesunden Klima“ abhängig. Denn nur in einem Klima mit bestimmten Temperaturen und Niederschlägen kann unsere Nahrungsversorgung durch die Landwirtschaft realisiert werden. Aber wir wollen ja nicht nur an uns Menschen denken. Ich persönlich finde, das die Tiere und Pflanzen auch ein angenehmes Leben haben sollten. Und ich finde es auch schön, wenn wir viele Tierarten und Pflanzenarten auf unserer Erde haben.

Wie kann das Klima aus dem Gleichgewicht geraten? Das Klima kann durch Treibhausgase wie z.B. Kohlendioxid (CO2) oder auch Methan verändert werden. Es gibt aber auch noch andere Gase. Diese Gase führen zu dem sogenannten Treibhauseffekt (Wikipedia). Das bedeutet, wenn Sonnenlicht auf unseren Planeten trifft, wird diese Lichtenergie auf der Erde in Wärme umgewandelt. Diese Wärme kann aber die Erde nicht mehr verlassen. Das verhindern die Treibhausgase. Sie wirken wie eine Wärmeisolation. Genau wie in einem richtigen Treibhaus. Somit erhitzt sich unsere Atmosphäre stärker als normal und das Klima kommt aus dem Gleichgewicht. Die Folge sind Unwetter und Wetterextreme mit ansteigender Zeitdauer. Das können starke Niederschläge sein, die zu Hochwassern führen, oder lange Trockenperioden. Eben Abweichungen von den bisherigen uns bekannten Klimabedingungen. Diese treten nicht nur öfter auf, sondern dauern auch länger an, als wir das gewohnt sind. Die Tendenz steigt, mit steigendem Ausstoß der Treibhausgase. Das kann man verhindern, in dem man weniger Treibhausgase ausstößt oder diese wieder bindet. Beispielsweise nehmen Bäume über die Photosynthese CO2 auf und wandeln sie in Biomasse, also Holz um. Leider erzeugen wir durch unsere Autos, die momentan noch zu einer Großzahl mit Verbrennungsmotoren fahren, durch die Verbrennung von Heizöl zum Heizen von Gebäuden oder durch die Verbrennung von Kohle für die Erzeugung von Strom sehr viel mehr CO2, als die Pflanzenwelt binden kann. Momentan lassen wir ¾ mehr Treibhausgase in die Atmosphäre als wieder durch Bäume oder andere Pflanzen gebunden werden kann. Es findet aber ein Umdenken statt. In Deutschland aber auch in vielen anderen Ländern nutzt man immer mehr alternative Energien, wie die Solarenergie, die Windenergie oder Biogas, um den unnötigen CO2 Ausstoß zu reduzieren. Wie kann man noch etwas für den Klimaschutz tun. In Zukunft wird man auf Autos mit Elektroantrieben umsteigen, die aus alternativen Energiequellen gespeist werden. Wichtig ist es auch, die Gebäude zu isolieren, damit die Wärme beim Heizen in der Wohnung bleibt. Es gibt noch viele andere Ansätze, aber das soll für heute erstmal reichen. Ich habe hier noch ein paar Links zusammengetragen wo man noch detailierter zum Thema nachlesen kann. Zu empfehlen ist, das jeder Mensch etwas zum Klimaschutz beiträgt. Man kann also mal den Wagen stehen lassen und den Bus oder die Bahn nehmen. Aber auch die Energieeffizienz bei modernen Maschinen rückt immer mehr in den Mittelpunkt.

  • Klimaschutz -> Wikipedia
  • Klimaschutz -> Bund
  • www.klimaschutz.de
  • Klimaschutz -> Naturschutzbund